Zahnräder.

Hochtemperatur- und korrosionsbeständig

Keramische Zahnräder lassen sich für verschiedenste Anwendungen nutzen, in denen metallische oder polymere Werkstoffe aufgrund von Korrosion, Abrasion und hohen Temperaturen an ihre Grenzen stoßen.

 

Hochtemperatur- und korrosionsbeständige Zahnradpumpen werden beispielsweise in der chemischen Verfahrenstechnik und dem Spezialmaschinenbau eingesetzt. Die geringe thermische Ausdehnung von Siliziumnitrid und -karbid ermöglicht es, auch bei hohen Temperaturen eine stets konstante Förderleistung zu erreichen. Der ausschlaggebende Grund dafür ist, dass Achsabstand und Pumpenkennlinie in diesem Fall stets gleich bleiben.

In der Gießereitechnik können hingegen Siliziumnitrid-Zahnräder in Dosier- und Förderpumpen für Aluminium- und Nichteisenmetallschmelzen Einsatz finden.

Dieses Produkt ist in folgenden Materialien verfügbar:

Siliziumnitrid (Si₃N₄), Aluminiumoxid (Al₂O₃), Siliziumkarbid (SiC), Zirkonoxid (ZrO₂)
Aktuell wurde kein Ansprechpartner für dieses Produkt hinterlegt.

Branchenlösungen

Unsere Produkte sind die Grundlage für innovative Branchenlösungen.

No data was found

Ähnliche Produkte

Weitere Produkte aus Siliziumnitrid (Si₃N₄).

Optische Bank

Besonders niedriger thermischer Ausdehnungskoeffizient

Wälz- und Gleitlager

Wesentliche Vorteile gegenüber Stahllagern
Membrane

Keramische Sensoren

Maßgeschneiderte Eigenschaften für vielfältige Anwendungen

Präzisions­teile

Für vielfältige Anwendungen im Anlagen- und Maschinenbau