Dosierräder (auch als Keramik-Metall-Verbindung).

Dosierräder zum Fördern von Materialien mit unterschiedlichen Viskositäten und pH-Werten

Optimierung und Weiterentwicklung in der Dosiertechnik sind aufgrund der steigenden Anforderungen an Material und System unerlässlich. Beispielsweise werden Dosierräder eingesetzt in Fügeprozessen, Prozesskontrollen oder der Materialaufbereitung. Dabei fördern und dosieren sie Materialien mit unterschiedlichen Viskositäten und pH-Werten. Dosierräder müssen auch unter extremen Bedingungen zuverlässig arbeiten.

 

Unsere Produkte zeichnen sich aus durch:
  • Abriebfestigkeit
  • Temperaturstabilität
  • Härte und Schlagzähigkeit
  • Geringe Adhäsionsneigung
  • Festigkeit
  • Korrosionsbeständigkeit

 

Unsere Kompetenz in der Materialauswahl und Verarbeitung ermöglicht uns höhere Standzeiten und somit kürzere Stillstandszeiten für Wartung und Instandsetzung. Selbstverständlich führen wir Keramiken mit FDA-Zulassung.

Dieses Produkt ist in folgenden Materialien verfügbar:

Aluminiumoxid AK 99.5
Aktuell wurde kein Ansprechpartner für dieses Produkt hinterlegt.

Branchenlösungen

Unsere Produkte sind die Grundlage für innovative Branchenlösungen.

No data was found

Ähnliche Produkte

Weitere Produkte aus Aluminiumoxid (Al₂O₃).

Gleitlager­komponenten

Für den Kontakt mit korrosiven Medien, abrasiven Stoffen oder den Einsatz bei hohen Temperaturen

Zahnräder

Hochtemperatur- und korrosionsbeständig

Förder­schnecken

Abrasionsbeständigkeit vermindert Kontamination

Präzisions­teile

Für vielfältige Anwendungen im Anlagen- und Maschinenbau