Wir greifen nach den Sternen.

Unsere Materialien spielen eine Schlüsselrolle bei der Realisierung von Raumfahrtmissionen, denn sie bieten ideale Eigenschaften für die Herausforderungen des Weltraums.

Luft- und Raumfahrt­technik

Perfekte Werkstoffe für die Luft- und Raumfahrt.

Quarzglas, Keramik und Refraktärmetalle sind unverzichtbare Materialien in der Luft- und Raumfahrttechnik. Unsere Werkstoffe spielen eine Schlüsselrolle bei der Realisierung von Raumfahrtmissionen. Ihre besonderen Eigenschaften ermöglichen es, die spezifischen Herausforderungen des Weltraums zu bewältigen, seien es Hitze, Strahlung, hohe Temperaturen oder extremer Verschleiß.

 

Anwendungsmöglichkeiten für Quarzglas:

  • Optische Sensoren: Quarzglas wird aufgrund seiner hohen Transparenz im UV-Bereich in optischen Sensoren für präzise Messungen von Temperatur, Druck und Strahlung eingesetzt.
  • Lasersysteme: Quarzglas ist ein Schlüsselmaterial für Laserkavitäten und -optiken, da es hohe thermische Stabilität und geringe Absorption bietet.
  • Fenster für Satelliten: Als Fenstermaterial schützt Quarzglas Satellitensensoren vor Weltraumbedingungen und gewährleistet präzise Beobachtungen.

 

Quarzglas ist unverzichtbar in der Luft- und Raumfahrt aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften. Es ist extrem temperaturbeständig, bewahrt seine Form durch geringe Wärmeausdehnung und ist chemisch inert, was es ideal für den Einsatz in Raketen und Satelliten macht. Die UV-Transparenz ermöglicht präzise Datenerfassung in der Raumfahrt, während die geringe elektrische Leitfähigkeit Quarzglas für elektronische Bauteile und Sensoren geeignet macht. Diese Eigenschaften gewährleisten die Effizienz und Zuverlässigkeit von Raumfahrtsystemen, von Fenstern und Linsen bis zu wissenschaftlichen Instrumenten.

Anwendungsmöglichkeiten für Keramik:

  • Hitzeschilder: Technische Keramik wird dank ihrer hohen Temperaturbeständigkeit zur Herstellung von Hitzeschilden verwendet, die Raumfahrzeuge beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre schützen.
  • Lagerelemente: In Triebwerken und Lagern reduziert technische Keramik Reibung und Verschleiß, erhöht die Effizienz und verlängert die Lebensdauer.
  • Elektrische Isolatoren: In der Luft- und Raumfahrttechnik gewährleistet technische Keramik eine zuverlässige elektrische Isolation in anspruchsvollen Umgebungen.

 

Keramik bietet u.a. folgende Vorteile für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrt: Hohe Temperaturbeständigkeit, geringe Reibung, elektrische Isolation, Verschleißfestigkeit.

 

Anwendungsmöglichkeiten für Refraktärmetalle:

  • Triebwerkskomponenten: Refraktärmetalle wie Wolfram werden aufgrund ihrer hohen Schmelzpunkte und Hitzebeständigkeit in Triebwerksdüsen und -komponenten  eingesetzt.
  • Strukturbauteile: Refraktärmetalle tragen zur Leichtbauweise von Raumfahrzeugen bei, da sie extreme Temperaturen und mechanische Belastungen bewältigen können.
  • Hitzeschildbefestigungen: Diese Metalle dienen als stabile Befestigungselemente für Hitzeschilde, die beim Wiedereintritt in die Atmosphäre benötigt werden.

 

Refraktärmetalle bieten u.a. folgende Vorteile für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrt: Hohe Schmelzpunkte, ausgezeichnete Hitzebeständigkeit, mechanische Stabilität, Langlebigkeit.

Produkte

Ausgewählte Lösungen aus dem Bereich Luft- und Raumfahrt­technik.

Glasbläserische Produkte

Glas­bläserische Produkte

Vom Einzelstück bis zum Serienprodukt

Platten für ballistischen Schutz

Im Vergleich zu Stahl um bis zu 50 % leichter

Optische Bank

Besonders niedriger thermischer Ausdehnungskoeffizient

Oberflächen­beschichtung

Produktveredelung durch galvanische Beschichtung mit Gold, Silber, Nickel, Nickelphosphor, Rhodium und Ruthenium.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Wir beraten Sie gern!

Erfahren, kompetent und stets ansprechbar: Unser QSIL-Team.
Telefon: +49 36601 9220
E-Mail: sales.hermsdorf@qsil.com

Branchenlösungen

Entdecken Sie weitere Anwendungen aus dem Bereich Luft- und Raumfahrt­technik.

Ballistik

Keramische Platten für den Einsatz in Schutzmodulen bieten hohe Schutzwirkung bei geringem Gewicht.

Sensorik

Sensoren müssen höchst präzise sein und gleichzeitig extremen Bedingungen standhalten.

Luft- und Raumfahrtindustrie

QSIL fertigt und vertreibt Produkte aus High-Performance-Werkstoffen, die in der Luft- und Raumfahrtindustrie zur Anwendung kommen.