Wir treiben Innovationen voran.

Unsere Produkte prägen ganze Industrien. Aus Hightech-Werkstoffen entwickeln wir mit unseren Kunden innovative Komponenten für vielfältige Einsatzzwecke.

Industrial Solutions

Individuelle Lösungen für industrielle Anwendungen.

Als führende Experten für Hochleistungswerkstoffe sind wir stolz darauf, unseren Kunden aus dem B2B-Sektor maßgeschneiderte Lösungen aus Quarzglas, Keramik und Refraktärmetallen anbieten zu können. Neben unseren Schlüsselanwendungen in der Halbleiter- und Elektronikindustrie, der Medizintechnik und der Luft- und Raumfahrt sind unsere Produkte und Materialien auch in vielen weiteren industriellen Anwendungen von entscheidender Bedeutung. Beispielsweise setzen weltweit führende Unternehmen in der Automobil-, Chemie-, Öl-& Gasindustrie auf unsere Keramik-Komponenten in der Fluidtechnik.

 

Automobilindustrie

In der Automobilindustrie kommen unsere Hightech-Materialien in verschiedenen Anwendungen zum Einsatz, von Hochtemperatur-Sensoren und Dichtungen bis hin zu Abgasanlagen. Die herausragende Hitzebeständigkeit und Verschleißfestigkeit unserer Produkte tragen zur Effizienz und Zuverlässigkeit moderner Fahrzeuge bei.

 

Maschinen- und Anlagenbau

Insbesondere in kritischen Anwendungen wie Lagern und Dichtungen kommt Keramik zum Einsatz. Unsere hochentwickelten keramischen Werkstoffe bieten herausragende Verschleißfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit und thermische Stabilität. In Lagern sorgen keramische Kugellager für eine längere Lebensdauer und geringeren Wartungsaufwand, da sie den extremen Belastungen und hohen Drehzahlen standhalten. Zudem werden Keramikdichtungen in anspruchsvollen Umgebungen eingesetzt, wo herkömmliche Dichtungen versagen könnten.

 

QSIL ist auf keramische Präzisionsteile für den modernen Maschinen- und Anlagenbau spezialisiert. Keramische Bauteile kommen hier entweder als vollkeramische Komponenten oder als Baugruppe mit konventionellen Werkstoffen zum Einsatz. So lassen sich gezielt diejenigen Merkmale kombinieren, die Ihnen den größten Nutzen bringen.

Keramik vereint zahlreiche technische Eigenschaften, die es in dieser Kombination bei anderen Werkstoffen nicht gibt. Da sich die Parameter in ihrer Ausprägung zudem „einstellen“ lassen oder mit anderen Materialien verbunden werden können, ist Keramik vielseitig einsetzbar. Enge Maßtoleranzen, ausgezeichnete mechanische Festigkeit, extreme Korrosionsbeständigkeit und hohe Oberflächengüten verbessern Standzeit und Zuverlässigkeit von Baugruppen. Eingesetzt als Isolator sichern z.B. geringe oder hohe Wärmeleitfähigkeit − je nach Auswahl der Keramik − oder eine hohe elektrische Durchschlagfestigkeit die Funktion von Spezialbauteilen. Manchmal wiederum ist die Beständigkeit gegen hohe Temperaturen ein entscheidender Vorteil. Welche Eigenschaft auch immer für Sie die entscheidende ist: Keramik eröffnet neue konstruktive Möglichkeiten.

 

Öl- und Gasindustrie

Refraktärmetalle wie Tantal und Wolfram finden in der Öl- und Gasindustrie Anwendung, insbesondere in Bohrgeräten und Ventilen. Die ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit und mechanische Stabilität gewährleisten eine zuverlässige Leistung selbst unter extremen Bedingungen.

 

Elektrische Energieerzeugung

Unsere Hochleistungswerkstoffe spielen eine entscheidende Rolle in der Energieerzeugung, insbesondere bei der Herstellung von Hochtemperatur-Isolatoren und thermischen Komponenten. Die einzigartigen Eigenschaften unserer Materialien unterstützen die Effizienz und Langlebigkeit von Stromerzeugungsanlagen.

 

Chemie- und Prozessindustrie

Refraktärmetalle wie Tantal und Wolfram kommen in aggressiven chemischen Umgebungen zum Einsatz. Ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber extremen Temperaturen und korrosiven Substanzen macht sie zu idealen Werkstoffen für Apparate und Anlagen in der Chemieindustrie.

Typische Anwendungen für Keramik in diesem Geschäftsbereich sind z.B. die äußerst verschleiß- und korrosionsbeständigen Keramik-Plunger für Prozesspumpen in der chemischen Industrie. Dank ihrer tribologischen Eigenschaften laufen diese form- und temperaturstabilen Plunger reibungsarm und energieeffizient. Auch keramische Bauteile für Dosieranlagen werden in der Chemieindustrie bevorzugt eingesetzt. Sie zeichnen sich durch Abriebfestigkeit, Temperaturstabilität, Härte und Schlagzähigkeit, geringe Adhäsionsneigung sowie durch Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit aus.

 

Energieerzeugung und -übertragung

Quarzglas findet Anwendung in Hochtemperatur- und Hochspannungsanwendungen. In Solaranlagen, Hochleistungslampen und optischen Sensoren gewährleistet es höchste Effizienz und Langlebigkeit.

Produkte

Ausgewählte Lösungen aus dem Bereich Industrial Solutions.

Führungsrollen

Sehr fest sowie verschleiß-, hochtemperatur- und thermoschockbeständig

Tiefzieh­matrizen

Abriebbeständigkeit und geringes Anhaftungsvermögen für die Umformtechnik
Membrane

Keramische Sensoren

Maßgeschneiderte Eigenschaften für vielfältige Anwendungen

Platten für den Verschleiß­schutz

Auskleidung von Bauteilen mit ebenen oder runden bzw. rohrförmigen Flächen

Bauteile für Kompressoren

Kürzere Ansprechzeiten durch Leichtbaucharakter

Wälz- und Gleitlager

Wesentliche Vorteile gegenüber Stahllagern
Aktuell wurde kein Ansprechpartner für diese Anwendung hinterlegt.

Branchenlösungen

Entdecken Sie weitere Anwendungen aus dem Bereich Industrial Solutions.

No data was found