Analytik.

Eigenschaften

Verringert die Gefahr verunreinigter Proben

Durch Ihre besonderen Eigenschaften werden Keramiken auch gerne zur Analyse von festen oder flüssigen Werkstoffen genommen. Sie zeichnen Sich durch chemische Beständigkeit und sehr guter Verschleißfestigkeit aus, bieten eine extreme Temperaturbeständigkeit und sind zudem chemisch inert. Als Basismaterial für Gefäße und Kolben wird durch den geringen Abrieb die Gefahr der Probenverunreinigung minimiert und somit die Qualität und Aussagekraft des Prüfergebnisses erhöht.

Produkte

Ausgewählte Lösungen aus dem Bereich Analytik.

Glasbläserische Produkte

Glas­bläserische Produkte

Vom Einzelstück bis zum Serienprodukt

Isolatoren

Hohe elektrische Durchschlagfestigkeit, verbunden mit sehr guter mechanischer Festigkeit
Aktuell wurde kein Ansprechpartner für diese Branchenlösung hinterlegt.

Branchenlösungen

Entdecken Sie weitere Anwendungs­gebiete.

Glasverarbeitungs­industrie

QSIL fertigt und vertreibt Produkte aus High-Performance-Materialien, die u.a. in der Glasverarbeitungs­industrie zur Anwendung kommen.

Erneuerbare Energien

Siliziumnitrid­keramik ermöglicht es, Rohrleitungen, Kugelhähne und Reaktor­auskleidungen kontaminations- und wartungsfrei zu gestalten.

Elektrotechnik

Hochleistungsisolatoren und mehr

Pump- und Förder­technik

Plunger, Gleitringe, Dichtungen, Gleitschuhe und mehr.